Birgit Mai
Fachberaterin Demenz
Teambegleitung

Sie haben einen Bereich für Menschen mit Demenz oder beabsichtigen,
einen solchen zu eröffnen?


Ich unterstütze Sie und Ihr Team, die geplante Konzeption umzusetzen und
Strukturen dafür zu erarbeiten.
Die richtige Weichenstellung ist von großer Wichtigkeit.
Regelmäßige Fallbesprechungen sind wichtige Werkzeuge, Mitarbeiter dafür
zu sensibilisieren, dass Kriseninterventionen ohne Psychopharmaka möglich sind.

Gemeinsam innovative Problemlösungsstrategien zu erarbeiten und damit die Lebensqualität der Menschen mit Demenz zu steigern sowie die Mitarbeiter
und die Teamzusammenarbeit zu fördern, ist ein Teil der Mentorentätigkeit.
Die Mitarbeiter lernen wieder die Bedürfnisse des einzelnen Bewohners wahrzunehmen und Teamwork zu entwickeln.
Kontakt